Kraft- und Ausdauertraining wieder im Angebot

 

Liebe Boxerinnen und Boxer
 
Nachdem wir unser Angebot bedingt durch Corona haben reduzieren müssen, können wir nun ein beliebtes Training wiederum anbieten:

 
Kraft- und Ausdauertraining
Jeweils Montag 1900 bis 2000 Uhr

 
Wir freuen uns über diesen Ausbauschritt und möchten alle Interessierte ermutigen, dieses Training ab nächstem Montag, den 18. Oktober 2021 zu besuchen.


Boxen mit COVID-Zertifikat - einfach und lustvoll !

Tu etwas für deine Fitness und deine sportliche Figur ! Komm in ein Probetraining !


Zertifikatspflicht ab 16 Jahren!


Lieber Boxerinnen
Liebe Boxer
 
Die Entscheide des Bundesrates zwingen uns zu erneuten Anpassungen des Trainingsbetriebes. Ab Montag, den 13. September gilt bei BOXENBERN folgendes:

  • Jeder Besucher des Boxkellers benötigt ein gültiges Covid-Zertifikat (geimpft – getestet – geheilt).
  • Das Zertifikat kann in Papierform oder elektronisch (auf dem Handy) vorgewiesen werden.
  • Die Trainer sind angewiesen, dieses mit einer App des BAG zu checken (QR-Code, es werden keine Daten erfasst).
  • Da wo ein Besucher unseren Trainern nicht persönlich bekannt ist, muss sich dieser mit einem Personalausweis ausweisen (ID, Führerausweis).
  • Wer über kein gültiges Zertifikat verfügt, wird nicht zum Training zugelassen.
  • Jeder Besucher hat sich wie bisher in der Anwesenheitsliste einzutragen.
  • Kein Covid-Zertifikat benötigen Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren.
  • Die Trainings finden in der Folge wie bisher ohne Masken statt.

WICHTIG: Die neuen Bestimmungen führen auch zu Änderungen im Trainingsplan:
 

Ab 13.9.2021 und bis auf weiteres fällt das Mittagstraining vom Mittwoch um 12.15 Uhr leider aus.
 
Wir bedauern diesen Ausfall und hoffen, dass sich die Corona-Situation bald wieder verbessert und wir dieses Training auch wiederum anbieten können.
 
Herzlichen Dank für Euer Verständnis und Eure Treue.
 
Geri & David Staudenmann
Inhaber BOXENBERN


Erwachsene


Trainingsangebot ab 13.09.2021
 

Mittagstrainings: 12.15 bis 13.15 Uhr drei Mal pro Woche Montag, Dienstag und Donnerstag

 Das Training ist geeignet für diejenigen, welche sich über Mittag statt am Abend fit halten wollen. Wer in der Stadt arbeitet und sich über Mittag für eine Stunde ausklinken kann, findet hier die ideale Lösung für seine Fitness.

 

Abendtrainings: 17.30 bis 18.30 Uhr vier Mal pro Woche von Montag bis Donnerstag

 Die legendäre Trainingszeit seit 1935. Ein Muss für jede Boxerin, jeden Boxer – wegen dem Training, aber auch wegen der Atmosphäre und der Kameradschaft.

 

Boxen: Kraft- und Ausdauertraining 19.00 bis 20.00 Uhr Montag

 Die legendäre Trainingszeit seit 1935. Ein Muss für jede Boxerin, jeden Boxer – wegen dem Training, aber auch wegen der Atmosphäre und der Kameradschaft.

 

ABCB: Kraft- und Ausdauertraining 19.00 bis 20.15 Uhr Dienstag

 Dieses Training richtet sich an Boxerinnen und Boxer des ABCB (Athletic Boxclub Bern). Wer ein intensives und anspruchsvolles Training möchte und über die entsprechenden Fitness verfügt, kann dieses Training besuchen, ohne Mitglied des ABCB zu sein. Eine Teilnahme ist jedoch nur mit dem Einverständnis unseres Cheftrainers möglich. Interessenten melden sich bitte direkt bei ihm.

 

Kinderboxen: 13.45 bis 14.45 Uhr Mittwoch

 Für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren. Der richtige Einstieg in ein gezieltes Training für die Kleinsten.

 

Schülerboxen Anfänger: 15.00 bis 16.00 Uhr Mittwoch

 Für Schülerinnen und Schüler von 11 bis 16 Jahren, welche den Boxsport kennen lernen wollen.

 

Schülerboxen Fortgeschrittene: 16.15 bis 17.15 Uhr Mittwoch

 Für Schülerinnen und Schüler von 11 bis 16 Jahren, welche bereits erste Kurse im Boxen besucht haben.

 

Boxen ohne Sparring: 19.00 bis 20.00 Uhr Mittwoch

 Das beliebte Training für alle, welche sich gerne ohne Sparring fit halten möchten.

 

ABCB: Boxen 19.00 bis 20.15 Uhr Donnerstag

 Dieses Training richtet sich an Boxerinnen und Boxer des ABCB (Athletic Boxclub Bern). Wer ein intensives und anspruchsvolles Boxtraining möchte und über die entsprechenden Fitness und Technik verfügt, kann dieses Training besuchen, ohne Mitglied des ABCB zu sein. Eine Teilnahme ist jedoch nur mit dem Einverständnis unseres Cheftrainers möglich. Interessenten melden sich bitte direkt bei ihm.

 

Boxen Fortgeschrittene: 09.15 bis 10.30 Uhr Samstag

Da treffen sich diejenigen, welche schon seit einiger Zeit bei uns boxen. Man trifft sich (im wahrsten Sinn des Wortes) und freut sich auch über den gegenseitigen Austausch.

 

Boxen Grundlagen-Training: 11.00 bis 12.00 Uhr Samstag

Wer sich in Sachen Technik und Grundschule (noch) weiter bringen möchte, dem sei dieses Training empfohlen.


Stundenplan Erwachsenen- und schülerboxen ab 13.09.2021

Download
Erwachsenen- und Schülerboxen
StundenplanSpezial Corona_web, 18.09.21.
Adobe Acrobat Dokument 203.7 KB

Montag                                            12.15 – 13.15 Boxen
                                                        
17.30 – 18.30 Boxen

                                                         19.00 – 20.00 Kraft- und Trainingsausdauer

 

Dienstag                                          12.15 – 13.15 Boxen

                                                        17.30 – 18.30 Boxen

                                                        19.00 – 20.15 ABCB: Kraft- und Trainingsausdauer

                                                       

Mittwoch                                       13.45 – 14.45 Kinderboxen 06 bis 10 Jahre

                                                       15.00 – 16.00 Schülerboxen 11 bis 16 Jahre (Anfänger)

                                                       16.15 – 17.15 Schülerboxen 11 bis 16 Jahre (Fortgeschritten)

                                                       17.30 – 18.30 Boxen

                                                       19.00 – 20.00 Boxen ohne Sparring

 

Donnerstag                                    12.15 – 13.15 Boxen

                                                       17.30 – 18.30 Boxen

                                                       19.00 – 20.15 ABCB: Boxen

 

Samstag                                         09.15 – 10.30 Boxen für Fortgeschrittene

                                                       11.00 – 12.00 Boxen: Grundlagentraining


BOXENBERN


Tradition         Athletik         Respekt

Seit 1935 besteht der legendärste Boxkeller der Schweiz an der Kochergasse 4 in Bern. David Avrutschenko, Charly Bühler und Max Hebeisen haben hier während vielen Jahren die Boxschule geführt. Erfolgreiche Boxer wie Fritz Chervet, Max Hebeisen und Enrico Scacchia haben sich hier auf ihre Kämpfe vorbereitet. Zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport haben hier an ihrer Athletik gearbeitet und ihre Reflexe in unzähligen Sparringrunden geschult. Alles mit Respekt und Achtung vor dem Gegenüber.

 

Seit dem 1. April 2014 führen wir die Institution im Sinne unserer Vorgänger weiter. Machen Sie sich ein Bild der renovierten Räumlichkeiten und besuchen Sie ein Probetraining / Schnuppertraining Boxen für Kinder und Jugendliche.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Geri Staudenmann und David Staudenmann

Inhaber BOXENBERN


News


Ausfälle allgemein:

Ostern (Gründonnerstag - Ostermontag), Auffahrt (Do - So), Pfingstmontag, 1. August / Nationalfeiertag, Zibelemärit


Geri Staudenmann mit unserem Cheftrainer Christoph Gaugl


Boxtrainer


HERZLICHE GRATULATION
 
Wir gratulieren Kevin zur bestandenen Prüfung als Fitnessboxtrainer.
 
Kevin hat unter den erschwerten Bedingungen während der Corona-Pandemie die (mehrheitlich) virtuellen Kurs besucht und am letzten Wochenende seine Prüfung erfolgreich abgelegt. Wir freuen uns über den Erfolg von Kevin – Er hat bei uns ja schon bewiesen, dass er spannende und abwechslungsreiche Trainings gestalten kann – und wünschen ihn weiterhin viel Spass und Erfolg bei BOXENBERN.
 
Wir sind stolz, dass Du bei uns tätig bist!

 

Geri & David Staudenmann
Inhaber BOXENBERN










 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BOXENBERN - Outdoor Training


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BOXENBERN - Outdoor Training


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BOXENBERN - Outdoor Training


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BOXENBERN - Outdoor Training





Christoph Gaugl: Ein Jahr Cheftrainer bei BOXENBERN

Vor einem Jahr, am 14. August 2019, hat Christoph Gaugl seine Tätigkeit als Cheftrainer bei uns aufgenommen. Nach einem längeren Auswahlverfahren mit mehreren Probelektionen hatten wir uns aus insgesamt 12 Bewerbern für Christoph entschieden und haben diesen Entscheid bis auf den heutigen Tag nicht bereut. Christoph ist es in kurzer Zeit gelungen, ein anspruchsvolles Trainingsprogramm in einer angenehmen Stimmung zu gestalten und uns alle gezielt weiter zu bringen. Christoph ist nicht einfach ein Boxer, welcher sich nach seiner Aktivkarriere als Trainer engagiert. Er ist voll uns ganz Trainer, Instruktor, Ausbildner und Motivator. Er plant, leitet und führt umsichtig die Trainings, korrigiert, lehrt und fordert aber auch. Seine Trainingsplanung, seine Trainingsgestaltung, seine Zuverlässigkeit und seine faire und zuvorkommende Art passen in jeder Beziehung bestens zu BOXENBERN. Ganz besonders erwähnen möchten wir seinen Einsatz während dem Lock-Down mit wöchentlichen Trainingsplänen und Videos, welche wir zusammen mit ihm produzieren konnten.

 

Lieber Christoph, wir danken Dir für dieses gemeinsame Jahr und wir hoffen natürlich, dass Du noch viele Jahre bei uns als Cheftrainer tätig sein wirst.

 

Herzlich

 

Geri & David Staudenmann

 



Wir gratulieren unserem Cheftrainer Christoph Gaugl zum Erhalt des Wettkamptrainer-Diploms. Er hat die beste Theorieprüfung abgelegt.🏅 Die Woche in Magglingen war für ihn eine sehr lehrreiche Zeit.

 

Damit dies ermöglicht werden konnte, haben unsere ehrenamtliche Trainer die Kurse während seiner Abwesenheit übernommen. Wir danken euch für die Unterstützung.